Der Peplos ist ein ursprünglich aus Griechenland stammendes Gewand, welches später von den Kelten und Germanen adaptiert wurde.
Das röhrenförmige Kleid wird auf den Schultern mit Fibeln geschlossen und auf Höhe der Taille mit einem Gürtel gebunden.

Dieser Peplos besteht aus einem locker gewebten ockerfarbenen Leinenstoff. Er kann sowohl einzeln (vorsicht, nicht blickdicht) als auch über einem Unterkleid getragen werden.

Durch den Umschlag kann die Länge des Peplos variiert werden, im oberen Bereich ist er seitlich offen.
Länge: ca. 140cm / Umfang: 200cm

Die keltischen Spiralfibeln aus Messingdraht haben die Maße 8 x 3,5 cm und können mitbestellt werden.

Achtung: Ohne Fibeln kann der Peplos nicht getragen werden.
Auf Wunsch kann der Peplos auch in anderen Farben angefertigt werden.
Das Unterkleid und der Gürtel sind nicht im Angebot enthalten.

Peplos aus Sommerleinen in ocker

55,00 €Preis
Zubehör
  • Die Lieferzeit beträgt 7-9 Tage.

  • Facebook
  • Instagram
0