Frühmittelalterlicher Rechteckumhang der Wikinger

Schon vor mehr als 2 Jahrtausenden wurde diese einfache Form des Umhangs von den Wikingern und Germanen getragen.
Er schützt an kalten Tagen vor Regen und Wind und wird gerne auch als Schlafdecke benutzt.
Der Umhang kann in vielen verschiedenen Varianten getragen werden, sodass z.B. ein Arm für die Arbeit frei bleibt oder eine Kapuze entsteht.

Der Stoff des Umhang ist angerauht und lässt sich sehr angenehm auf der Haut tragen.
Die Maße des Umhangs sind ca: 200cm x 140cm

 

Der Umhang kann aus Mantelwolle mit Polyesteranteil oder aus Walkloden angefertigt werden:
- Mantelwolle: 80% Schurwolle, 15% Polyamid, 5% Kaschmir
- Walkloden: 100% Schurwolle


Die Fibel ist im Preis inbegriffen.
Sie besteht aus Eisen und ist nach einem historischen Fund gearbeitet.
Durchmesser der Fibel: 5cm

Rechteckumhang anthrazit

75,00 €Preis
Material
  • Die Lieferzeit beträgt 7-9 Tage.

  • Facebook
  • Instagram
0